2019/20

projekt.: 1969

Bildausschnitt Flyer

›1969 – Blick zurück nach vorn‹

von Matthias Harre
mit Josef Bäcker (Stimme&Spiel), Aiga Kornemann (Stimme&Spiel), Silvia Bose (Stimme),
Jörg Hansen (Schlagzeug&Stimme), Matthias Harre (Regie, Audio/Video)

1969 – Das Rennen um die Vorherrschaft im All haben die USA gewonnen, die Mondlandung macht den Sputnik-Schock vergessen. Willy Brandt wird Bundeskanzler und verspricht „mehr Demokratie zu wagen“. Und die Vereisung zwischen den verfeindeten Machtblöcken beginnt zu schmelzen: Der sowjetische Außenminister Gromyko schlägt Gespräche über Berlin vor, US-Präsident Nixon besucht Rumänien. Woodstock begeistert, Zuversicht ist das Gefühl der Zeit.

Nur 50 Jahre später verschatten Umweltzerstörung, die Verschwendung von Ressourcen und ungezügelte Industrieproduktion den Zukunftsoptimismus. Wachstum, Konsum und Profit stehen als quasi-religiöse Ideologie ebenso in Frage, wie Technologien und politische Systeme.

Aus der Zukunft reist die Crew von Projekt.:1969 in die Vergangenheit. Ihr Blick aus dem All zeigt die Verletzlichkeit des Heimatplaneten und entdeckt eine spannende Zeit.

Spieltermine

Sonntag 20. Oktober, 10. November und 15. Dezember 17 Uhr
Eintritt: 12/6 Euro, in der Bürgerwache Bielefeld
Vorverkauf: Eulenspiegel, Mondo, Antiquariat in der Arndtstraße

Flyer als PDF (585 kb)

Info für Veranstalter*innen

Unsere szenischen Lesungen benötigen in der Regel ein Spielfläche von 4x3 Metern und eine Rückwand (Farbe egal) als Projektionsfläche. Der Vorstellungsraum muss verdunkelbar sein. Beamer, Licht- und Tonanlage können mitgebracht werden. Wenn beides am Spielort vorhanden ist, benötigt die Tonanlage für ›1969‹ 4 Mikrophon-Eingänge und 1 Aux-Eingang.